• Wir beraten Sie gerne persönlich. Rufen Sie jetzt an! Kein Callcenter! 08121/7779482 od. 0800 / 783 783 0 (gebührenfrei)      ///       Kontakt

Die 3 Körpertypen

Home » Die 3 Körpertypen
Körpertypen aus Sicht der Sportwissenschaft
Ectomorph

Ectomorph

schmale Schultern
schmale Hüften
schmaler Brustkorb
wenig bis keine sichtbare Muskelmassen
keine Fettansammlungen
schlechte Regeneration
schlechter bis kein Muskelaufbau
lange Arme, Beine, Finger und Zehen
Muskeln lang und dünn

Beim Ektomorph ist der Körperbau sehr schmal und dünn. Aus sportlicher Sicht haben es Ektomorphe Typen am schwersten, zumindest wenn man davon ausgeht das dieser körpertyp Muskelmasse aufbauen möchte. Der Muskelaufbau fällt sehr schwer und kann ohne permanentes, hartes Training kaum gehalten werden. Der große Vorteil und wofür dieser Körpertyp jedoch beneidet wird ist die Tatsache das Ektomorphe essen können was Sie wollen ohne zuzunehmen.
Ein Cardiotraining ist gar nicht bzw. nur im ganz geringen Maße notwendig da diese Typen einen enorm hohen Stoffwechsel haben.

Endomorph

Endomorph

breite Schultern
großer Brustkorb
breite Hüften
muskulös
hohe Fettansammlung / Fettspeicherung im Körper
gute Regeneration
guter Muskelzuwachs

Typen die dem Endomorph zugeordnet werden bauen sehr leicht Fettdepots auf. Optisch tendiert dieser Körpertyp eher zum rundlichen. Disziplin in Sachen Sport und Ernährung sind zwingend notwendig. Endomorphe bauen aber nicht nur leicht Fettdepots auf, auch der Muskelzuwachs beim Training ist erheblich. Durch den etwas langsameren Stoffwechsel sollten Cardioeinheiten ein fester Bestandteil des Trainings sein. Oft verbirgt sich die Muskelmasse unter einer Schicht Unterhautfett das der Endomorph nur schwer loswird.

Mesomorph

Mesomorph

breite Schultern
schmale Hüften
gut ausgeprägte Muskulatur
großer Brustkorb
das Hüft-Schulterverhältnis ergibt eine V-Form
wenig Neigung zu Fettdepots / Fettansammlungen
gute bis sehr gute Regeneration
guter und massiver Muskelaufbau

Aus sportlicher Sicht betrachtet hat es der Mesomorph am leichtesten. Er bringt die besten Voraussetzungen mit um massive Muskelmasse aufzubauen. Allerdings bringen Mesomorphe Typen schon von Haus aus einen massiven Muskelbau mit sich.
Dieser Körpertyp hat eine geringe Fettansammlung im Körper und verfügen über einen gut funktionierenden Stoffwechsel, was Ihnen ermöglicht nahezu alles Essen zu können. Ein ausgedehntes Cardiotraining um in Form zu kommen oder die Form zu halten ist bei diesem Körpertyp nicht notwendig. Mesomorphe Typen sind allgemein schwerer belastbar.